Donnerstag, 27. November 2014

Die restliche Adventsdeko........

 
 .... zeige ich Euch jetzt ......
 
Ein Rundgang durchs Haus:
 
an der Eingangstür ein Türkranz.
An dem hängen unten noch rote und grüne Kugeln dran
 (mein Mann wird sich wieder freuen, wenn er  daran hängen bleibt!!!!),
 
 
 
 
die man leider nicht so gut auf´s Foto bekommt.



Im Flur ein Windlicht mit grünem Gekränze und quitschbunter Deko.


 
 
Im Wohn-/Esszimmer ist ein bisschen Glanz und Glitzer eingezogen.......
 



 
 
 
Glitzer-Kugeln, Sterne, Engel, Rentiere und Kerzen gehen immer zu Weihnachten, oder??????
 
Auf dem Esstisch gibt´s dieses Jahr einen etwas anderen  Adventskranz aus
einer Holzdiele vom Bau.......
 
 











 
Die Baudiele wurde mit Dachnägel bestückt, auf die ich einfach 4 Kerzen aufgesteckt habe (mein Mann hat in die Kerzen Löcher gebohrt, so ging das ganz einfach!)
War gar nicht so einfach, die 1 m lange Diele zu fotografieren.........
 
Und als letzter Raum zeige ich Euch unser Dachzimmer, das als Wohnzimmer genutzt wird.
 
Dort steht mein geliebter Winterwichtel zusammen mit einem Stern, den mein Mann vor Jahren gebastelt hat und der uns im Advent immer begleitet......
 





Am anderen Fenster:
ein bisschen Grünzeug und ein paar Kerzen müssen auch noch sein..........


 
Der goldene  Stern ist auch immer ein gern gesehener Gast,
den hat meine Tochter nämlich  in der Grundschule gebastelt.
 
Das Gesamtbild..........
 
 
 
Puuh, das Licht wieder!!!!! (sorry, aber fotografieren ist nicht meine Stärke....)
 
Einen Adventskranz haben wir da oben natürlich auch, aber denn habe ich letztes Jahr schon gezeigt, deshalb davon keine Fotos..........
 
Jetzt fehlt nur noch die Weihnachtskrippe von meiner Tochter Melina, für die müssen wir noch einen schönen Platz finden......
 
Ich finde es total klasse, dass ich schon fertig bin mit Dekorieren
und nun ganz relaxed den 1. Advent erwarten kann.........
 
LG
Kerstin







Kommentare:

  1. Sehr stimmungsvoll liebe Kerstin !
    Ich mag es sehr !
    Man schaut sich die Fotos an und denkt " och ... wie schön " . Tja....wenn ich mir überlege wieviel Arbeit und Zeitaufwand darin steckt....puh.
    Ich darf gar nicht daran denken wenn wir das alles wieder abrödeln....grins.
    Bei mir kommt dann immer noch hinzu , dass ich nach all dem Weihnachtsgedöns Lust auf eine Veränderung zu Hause habe. Oftmals verbunden mit einer Renovierung. Der Zuckerriese betet jetzt schon das er in diesem Jahr von solchen " Yvonnschen Anfällen " verschont bleibt ....lach.
    Aber jetzt genießen wir erstmal unsere Weihnachtspracht !
    Erfreut euch dran....!
    Sei ganz lieb gegrüßt ... Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Das ist aber schöööön bei euch! Ich werde die Kisten erst am Samstag aus dem Keller hochschleppen, Fotos dann also erst nach dem 1. Advent.
    Ich find's schön zu sehen, dass du viele Stücke mit "Tradition" dekorierst und nicht jedes Jahr komplett neu.

    Liebe Grüße, Sophina

    AntwortenLöschen