Freitag, 22. April 2016

Ein paar Kleinigkeiten

Schon etwas länger habe ich nicht besonders viel genäht.
 Ich hatte einfach nicht so viel Lust dazu........
Doch manchmal packt mich dann doch die Nählust und so sind in den letzten Tagen ein paar Kleinigkeiten entstanden.
 
Ein U-Heftumschlag, immer der Renner als Geschenk für frischgebackene Eltern.
 

 
Ein kleines Häkelprojekt.
 Macht immer wieder Spaß so eine bunte Mütze aus Baumwollgarn zu häkeln..
Und dieses Exemplar ist eine Miniversion für unser jüngstes Familienmitglied, das erst ein paar Wochen alt ist. Für das Häkelmuster nehme ich immer die Häkelschrift des Häktops als Vorlage und die Form mache ich frei Schnauze (z.B. nach einer gut sitzenden Mütze). Häkelanleitungen finde ich meist sowieso nicht hilfreich, da die Maße und Maschenzahlen eh nie stimmen
(so zumindest meine Erfahrung).

 
Auch noch für die kleine Mia ist ein T-Shirt aus Jersey-Rest entstanden. Der Jersey war von meinem Kleid  bzw. dem Bolero übrig und hat gerade noch für ein T-Shirt gereicht. Für lange Ärmel war es leider zu wenig Stoff! Naja, es wird ja bald etwas wärmer..........


 
Wie immer macht das Nähen für die Kleinen sehr viel Spaß und diese klitzekleinen Anziehsachen sind einfach zu goldig.
 
Zu dem Mützchen hätte ich ja gerne noch ein Kleidchen genäht, aber meine Stoffvorräte in rosa, hellgrün, türkis und pink, d.h den passenden Farben,  sind erschöpft.
 Mal schauen, ob ich im Stoffgeschäft was Passendes finde......
 
LG Kerstin

Kommentare:

  1. Oh, was für schöne Dinge! Die Mütze ist ja wunderwunderschön! Tolle Farben!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  2. Ganz tolle Sachen sind bei dir entstanden.
    LG und ein schönes WE
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kerstin,
    deine liebevoll gestalteten Geschenke sind immer etwas Besonderes!! Da werden sich mal wieder alle sehr drüber freuen!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen