Freitag, 30. Januar 2015

Sweatshirt-Jackie!!!!

Ich hatte hier noch einen Meter Sweatshirtstoff in grau vom Stoffmarkt.
Ursprünglich wollte ich davon für die Kids was nähen, die sind aber im Moment nicht so begeistert vom Selbstgenähten (Teens halt, die lieber anhaben wollen, was alle anderen auch tragen..............).
 Obwohl ich darüber etwas traurig bin, hat es auch was Gutes, denn jetzt kann ich mal ein bisschen was für mich nähen
 (ich bin nämlich immer zu kurz gekommen, ja ehrlich!!!!).
 
Zurück zum grauen Sweat.......
 
Der hat gerade für eine Jackie gereicht.
Mit viel Trickserei, wie z.B. geteilte Ärmel.
 Übrig geblieben ist nur ein winzig bisschen Stoff.
Das nenne ich absolute Verwertung, oder?????
 
Hier also meine Jackie...........
 
Und da mir der graue Sweat doch ein bisschen zu schlicht war, habe ich ein wenig Glitzer angebracht. Der stammt von einem Sweatshirt, das vorne ein Totenkopf aus Glitzernieten hatte und den ich aussortiert hatte. Totenkopf war mir doch etwas zu düster in der Symbolik! Das Shirt wurde  inzwischen etwas umgeändert und die Glitzerpartie habe ich behalten für weitere Verwendung.
Und ein Stückchen davon ist jetzt auf der Tasche und dem Kragen gelandet.
 
Peppt das Ganze doch enorm auf und sorgt für die nötigen Highlights.


 
Ein schönes Wochenende Euch allen
 
Kerstin
 
 

Kommentare:

  1. Liebe Kerstin,
    da hast du aus 1 Meter Sweat-Stoff aber etwas sehr Schönes gezaubert. Sieht klasse aus und gefällt mir sehr gut.
    Schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  2. Sehr raffinierte Jacke, mit den vielen Teilungen und so weiter! Was aus einem Meter Sweat so werden kann, ein schlumpiger Gammel-Teenie-Hoodie oder so ein schickes Teilchen, wow!

    Liebe Grüße, Sophina

    AntwortenLöschen
  3. Super effiziente Stoffverwertung! Respekt! Sehr schön geworden und steht Dir ausgezeichnet!!!

    Liebe Grüße vom Schlottchen

    AntwortenLöschen
  4. Mensch, Kerstin, ich will schon soooo lange eine JACKIE nähen und weiß nicht, warum ich es immer wieder verschiebe! Und die Jacke geht sogar aus Sweat?? Ich fasse es nicht; nein, das hätte ich nie probiert.
    Was soll ich sagen: Sie ist richtig klasse geworden, deine neue Sweatjacke!!!
    Und wart's ab - für die Enkelkinder später, da darfst du dann wieder ALLES nähen *zwinker*. Meine Tochter ist sieben; noch darf ich. Mal sehen, wie lange noch...
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen